Bandübungsräume

  • Auf Carlshöhe wird neben der Kunstszene auch die Musikszene gefördert und junge Talente unterstützt. Aus diesem Grund wurde das Kellergeschoss des historischen Lagergebäudes umgebaut. In acht Band-Übungsräume in unterschiedlichen Größen zwischen 20 m² und 40 m² wird seit Oktober 2011 geprobt. Ein Teil der Band-Übungsräume wird auch von mehreren Bands gemeinschaftlich genutzt. 

    Derzeit sind alle Räumlichkeiten vermietet. Sie können sich jedoch gerne in unsere Warteliste eintragen lassen. Wenn Sie wünschen, stehen wir Ihnen gerne für ein persönliches Beratungsgespräch zur Verfügung.

    Zusätzlich im Kellergeschoss befindet sich das seit Januar 2013 eröffnete Tonstudio go!CARLS, welches von Stefan Walter betrieben wird.

    Wenn Sie wünschen, stehen wir Ihnen gerne für ein persönliches Beratungsgespräch zur Verfügung.

    Es hat sich bereits eine kleine Bandszene auf Carlshöhe entwickelt. Hier ein kleiner Ausschnitt der bei uns eingemieteten Bands:

    Spanking Breeze logo2014

    NoorRock
    Deutsche Rock- und Pop- Eigenkompositionen
    www.noorrock.de

     

    superbird bild presse

    Superbird

    Dark-sun-bright

    Dark Sun Bright
    New Wave, Synthie Pop, Dark Ambient
    www.darksunbright.com

    Trommelgruppecarlshöhe 2

    Trommelgruppe Djapante

    Die Trommelgruppe trifft sich jeden 1. Sonntag im Monat zum Trommelunterricht mit dem Afrikaner Rabak von 16:00 - 19:30 Uhr im Gemeinschaftsbandübungsraum, Carlshöhe 78. Außerdem üben wir immer Dienstags von 18:00 - 20:00 Uhr (wahlweise Freitags) zusammen. Wir suchen noch Trommler/innen für unsere Gruppe! Infos unter 04351 667534, Ilona Berger.

     

     
Bandübungsräume