LEBEN

Ein neuer Stadtteil. Bunt, lebendig, einladend.

Die große, klar gegliederte Piazza hinter dem historischen Torhaus ist das Herz der Carlshöhe. Hier laufen die Wege und die Fäden zusammen. Hier trifft man sich. Und hier ist der ideale Ort, um die besondere Carlshöhe Atmosphäre zu spüren. Nehmen Sie sich zum Auftakt Ihres Besuchs am besten etwas Zeit, suchen Sie sich im Café Emmas Ihren Lieblingsplatz aus - oder bei schönem Wetter Ihren Lieblingsstrandkorb auf der Piazza - und lassen Sie diesen besonderen Ort bei einem Cappuccino erst einmal auf sich wirken:

Die denkmalgeschützten, liebevoll sanierten Backsteinbauten mit ihrer klaren Architektur. Die bunt blühenden Pflanzen in den gepflegten Beeten und Pflanzkübeln. Die hoch emporragenden Linden der sich zu beiden Seiten der Piazza anschließenden Allee. Schon bald werden Sie vermutlich nachempfinden können, warum es heißt: Carlshöhe ist anders, besonders, besonders schön.

Leben. Wohnen. Arbeiten. Dafür steht Carlshöhe. Und hier lässt es sich wirklich herrlich leben, wohnen und arbeiten, wie ein Spaziergang durch den Stadtteil zeigt. Rund um die Piazza haben sich zahlreiche Geschäfte, Arztpraxen und Büros sowie eine Akademie angesiedelt. Im Osten des neuen Stadtteils wurden in hochwertiger Bauweise die Allee-Wohnungen, See-Wohnungen, Park-Wohnungen, Allee-Häuser sowie das Alten- und Pflegeheim "Haus am Noor" errichtet. Und im Westen der Carlshöhe erwarten Sie neben den Noor-Wohnungen und den weiteren Neubauprojekten wahrlich bunte Lebenswelten: Hier werden Sport, Kunst und Kultur großgeschrieben. Doch schauen Sie am besten selbst...